Das Fraunhofer-Translationszentrum Regenerative Therapien TLZ-RT

Das Fraunhofer-Translationszentrum für Regenerative Therapien TLZ-RT des Fraunhofer ISC entwickelt neue zellbasierte Gewebemodelle und Testsysteme, skalierbare Produktionsprozesse und biologische vaskularisierte Implantate bis hin zum Prototypen.

Damit unterstützt das TLZ-RT nicht nur die schnelle und kosteneffiziente Entwicklung von Medikamenten, sondern trägt auch zur Umsetzung des 3R-Prinzips bei.


Weitere Informationen über die Arbeit des TLZ-RT finden Sie hier

 

Online Seminar Tissue Engineering 2022

Am 20. und 21. Juli 2022 erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die Grundlagen des Tissue Engineering und Einblicke in praxisnahe Anwendungen.

 

Felix-Wankel-Preis 2021

Dr. Christian Lotz (Stellvertretender Abteilungsleiter In-vitro-Testsysteme) erhält für die Entwicklung eines In-vitro-Augenirritationstests den diesjährigen Felix-Wankel-Preis.

Das neue Verfahren soll nach rund 80 Jahren den Draize-Augentest ablösen und damit eine Alternative zu bisherigen Tierversuchen schaffen.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg!

 

Nanoparticles meet
Automation

Qualitätssicherung, Kostenersparnis, Arbeitssicherheit sind nur drei von vielen Aspekten, die bei der automatisierten Herstellung von Nanopartikeln erreicht werden. Ein zweiarmiger Roboter interagiert dabei mit der umgebenden Laborinfrastruktur 24/7.
 

Dr. Sofia Dembski informiert in einer Case-Study zur Prototypenanlage APRONA über die faszinierende Zukunft Labor 4.0.

Anerkannter
Ausbildungsbetrieb

Am 1.9.2021 bekam das TLZ-RT Besuch durch den Ausbildungs- und Fachkräfteberater Marco Slodczyk von der IHK Würzburg-Schweinfurt. Herr Slodczyk machte sich ein Bild von der Infrastruktur vor Ort und überreichte an unsere Ausbilderin Frau Alevtina Cubukova (MTA) eine Urkunde über die Anerkennung des TLZ-RT als offiziell geprüfter Ausbildungsbetrieb durch die IHK. Das Fraunhofer ISC freut sich sehr über diese Auszeichnung und die Möglichkeit, nun offiziell BiologielaborantInnen qualifiziert ausbilden zu dürfen.

 

Novel Nanoparticles for Biomedical Application

Für eine Spezialausgabe des MDPI-Journal suchen die Gast Editoren Dr. Sofia Dembski und Dr. Jörn Probst nach thematisch passenden Manuskripten. Deadline: 31.10.2022

 

2. Platz beim Hugo-Junkers-Preis 2020

Als Teil des Forschungskonsortiums HiPSTAR, erhielt Frau Dr. Appelt-Menzel den 2. Platz beim Hugo-Junkers-Preis 2020 im Bereich Grundlagenforschung.

Unsere Arbeitsgebiete und Lehrstuhl

 

Biomaterialien

  • Regenerative Biomaterialien
  • In-vitro und in-vivo Diagnostik
  • Drug Delivery
  • Zukunftstechnologien
 

Laborautomatisierung und Bioreaktortechnik

 

In-vitro-Testsysteme und 3D-Gewebemodelle

  • Standardisierte Testsysteme
  • Krankheitsmodelle
  • hiPS-Technologie
 

Präklinische und
Klinische Entwicklung

  • Implantate / GMP
  • Präklinik / GLP
 

Lehrstuhl für Tissue
Engineering und
Regenerative Therapien

  • Trägerstrukturentwicklung
  • Zellkulturtechniken
 

Konkrete Fragen oder Rückruf erwünscht?

 

Nehmen Sie noch heute unverbindlich Kontakt zu uns auf!

 

Projekt TheraVision –
Innovative Therapie
gegen Krebs

Fünf Fraunhofer-Institute haben sich im Projekt »TheraVision« das Ziel gesetzt, eine breit einsetzbare Plattformtechnologie für eine innovative, nachhaltige Krebstherapie zu etablieren, die krebszerstörende Viren und Immuntherapie miteinander vereint.
Die Aktivierung des Immunsystems gegen die entarteten Tumorzellen sind ein neuartiger vielversprechender Therapieansatz.

Aktuelles und Termine

20.7.2022

Online-Seminar: Grundlagen der 3D-Gewebezüchtung 2022

Das Kursangebot »Tissue Engineering - Grundlagen der 3D-Gewebezüchtung« vermittelt in zwei Kurstagen einen umfassenden Überblick über die biologischen und materialwissenschaftlichen Grundlagen des Tissue Engineering und gewährt Einblicke in praxisnahe Anwendungen, von personalisierten Testsystemen bis zur Entwicklung und Zulassung von zellbasierten Therapien.
Read more

15.11.2021

ARABLAB 2021

Auf der ARABLAB 2021 wird das Fraunhofer ISC in Halle 4 an Stand 510 Technologien des Center of Device Development CeDeD und des Translationszentrum für Regenerative Therapien TLZ-RT vorstellen: AQUAJUST® CAM zur Justierung von Laborgläsern sowie ein INCUBATOR-System für die Gewebezüchtung.
Read more

10.11.2021

Online-Seminar: Grundlagen der 3D-Gewebezüchtung 2021

Das Kursangebot »Tissue Engineering - Grundlagen der 3D-Gewebezüchtung« vermittelt in zwei halben Kurstagen einen umfassenden Überblick über die biologischen und materialwissenschaftlichen Grundlagen des Tissue Engineering und gewährt Einblicke in praxisnahe Anwendungen, von personalisierten Testsystemen bis zur Entwicklung und Zulassung von zellbasierten Therapien.
Read more
 

Projekt APRONA

Flexible Roboter-basierte Plattform zur
automatisierten Produktion von Nanopartikeln.

Kontakt

Marco Metzger

Contact Press / Media

PD Dr. Marco Metzger

Leitung TLZ-RT

Fraunhofer-Translationszentrum für Regenerative Therapien TLZ-RT
Röntgenring 11
97070 Würzburg

Telefon +49 931 3186686

Oliver Pullig

Contact Press / Media

PD Dr. Oliver Pullig

Stellv. Leitung TLZ-RT / Leitung Klinische Entwicklung

Fraunhofer-Translationszentrum für Regenerative Therapien TLZ-RT
Röntgenring 11
97070 Würzburg

Telefon +49 931 31-83748